Weihnachtsgruß 2021

Auch in diesem Jahr hat die Corona-Pandemie den Schulalltag weitestgehend bestimmt. Lernen mit Abstand, morgendliche Testungen und Unterricht mal mit, mal ohne Maske, haben uns das bisherige Schuljahr begleitet.

Besonders den Schülerinnen und Schülern gilt großer Dank, dass sie sich mit jeder Neuerung der Corona-Maßnahmen größtenteils ohne Klagen arrangiert haben.

Trotz oder gerade wegen der zahlreichen Einschränkungen, die uns auch während der Feiertage begleiten werden, wünschen wir – alle Mitarbeiter*innen und Lehrer*innen – Ihnen/euch und Ihren/euren Familien eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit und Gesundheit im neuen Jahr.

Der Unterricht am Donnerstag, den 23.12., endet bereits um 10:50 Uhr. Die Busse fahren regulär.

Wieder Maskenpflicht am Sitzplatz!

Die Maskenpflicht am Sitzplatz wird nach gründlicher Abwägung aller
Gesichtspunkte ab heute, 2. Dezember 2021, wieder eingeführt. Die
Coronabetreuungsverordnung wird dementsprechend geändert.

Mit der Wiedereinführung der Maskenpflicht am Sitzplatz bleiben
zugleich die behördlichen Anordnungen von Quarantänemaßnahmen auf ein
unbedingt erforderliches Maß beschränkt. Sofern nicht
außergewöhnliche Umstände (z.B. Ausbrüche oder Auftreten von neuen
Virus-Varianten) vorliegen, wird sich die Anordnung von Quarantänen
also wieder nur auf die infizierte Person beziehen.

Die Maske am Sitzplatz gilt ab sofort auch wieder für Ganztags- und
Betreuungsangebote, darüber hinaus für alle sonstigen Zusammenkünfte
im Schulbetrieb, sofern
ein Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann.

https://www.schulministerium.nrw/regelungen-fuer-schulen-ab-dem-2-dezember-2021 (Stand: 2.12.21)

Änderung der Busfahrpläne wgn. Sperrung der L907

In Vorbereitung auf die Sprengung der Talbrücke Rinsdorf ist ab dem 29.11.2021 die L 907 (zwischen Rinsdorf und Wilnsdorf) voll gesperrt.

Die VWS hat die Fahrpläne der Schulbusse (A320, A321 u. A322) für die Zeit der Vollsperrung (gültig ab dem 29.11.2021) angepasst:

Gegenüberstellung alte/neue Pläne

A320

A321

A322

Informationsveranstaltung der SIEGENIA an der HSW 

Am Montag, den 15.11. bekamen die 10ten Klassen der HSW Besuch von Mitarbeitern unseres Kooperationspartners, der SIEGENIA GRUPPE.  

Nina Herter, Ausbildungsleiterin der SIEGENIA GRUPPE sowie Auszubildende des Betriebes informierten die Abschlussklassen über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens und gaben wichtige Hinweise zum Thema Bewerbungsschreiben bzw. -gespräche. 

Die Schülerinnen und Schüler konnten Fragen stellen und sich über Praktika und Ausbildung aus erster Hand informieren. 

Zum Schluss überreichte Nina Herter den Abschlussklassen noch USB-Sticks mit dem Logo der SIEGENIA GRUPPE, die die Schülerinnen und Schüler zukünftig als Speichermedium für Bewerbungsunterlagen und als „digitales Schulheft“ nutzen können.  

Die HSW sagt herzlichen Dank! 

*****

Cookie Consent mit Real Cookie Banner